Lexikon



Backhaus
Separates kleines Haus auf großen Bauernhöfen oder in Dörfern, in dem das Brot gebacken wurde. Musste wegen der Feuergefahr in ausreichendem Abstand zum Haupthaus stehen und wurde erst überflüssig, als der -> Backherd mit eingebautem -> Backrohr Einzug in die Küche hielt.
Backherd
Heiztechnische Einrichtung zum Backen von Brot und Gebäck, seit etwa 150 Jahren mit einem -> Backrohr, einem umschlossenen Raum als Bestandteil von einem -> Herd oder -> Ofen, vereinzelt auch von einem ländlichen -> Kachelofen. Beim -> Kohleofen gab es Backöfen neben der Feuerung, unter der Feuerung oder über der Feuerung, damit die Heizgase über entsprechende Züge eine möglichst gleichmäßige und hohe Temperatur erreichten. Backöfen fanden etwa seit 1850 Verbreitung, so dass das -> Backhaus langsam überflüssig wurde.
Backrohr
Umschlossener Raum als Bestandteil eines -> Backherdes oder Backofens, vereinzelt auch von einem ländlichen -> Kachelofen.
Backröhre
Andere Bezeichnung für -> Backrohr als Bestandteil eines -> Backherdes oder Backofens.
Backröhre.
Backröhren sind entweder aus Kupferblechen oder aus Gußeisen geformt. Die Backofenklappe ist bei neueren Modellen oft doppelwandig (innen Gußeisen, außen emailliertes Blech), um die Wärme im Rohr zu halten. Backrohre finden sich sowohl bei Herden als auch bei einigen ländlichen Kachelofentypen.
Backstein
(1) Bezeichnung für den historischen, handgeformten -> Mauerziegel. Dieser Begriff lässt sich auf das Handwerk des Ziegelbäckers zurückführen, der diesen -> Kunststein wie ein Bäcker herstellte, indem er ihn in der vorindustriellen Zeit in hölzerne Formen strich. Dieser -> Formling wurden dann getrocknet und im Ofen gebacken. Er unterscheidet sich deutlich von den heute maschinell hergestellten Mauerziegeln, nicht nur hinsichtlich der Optik, sondern auch bezüglich der Faktoren Porengefüge, Wasseraufnahme, Rohdichte und Druckfestigkeit.
Backsteingotik
Spätmittelalterliche Epoche von etwa 1300 bis 1500 mit monumentalen Ziegelbauten in Norddeutschland, mit Schwerpunkt in den Hansestädten. Mit Hilfe von -> Backsteinen wurden die Steinbauten der französischen -> Gotik mit ihrem -> Maßwerk nachempfunden, spezielle -> Formmauerziegel führten zu einem bis dahin nie erreichten Formenreichtum.
Backsteinrohbau
Andere Bezeichnung für -> Ziegelrohbau.
Backsteinziegel
Andere Bezeichnung für den historischen -> Backstein.
Badehaus
Öffentliches Gebäude zur Hygiene und Körperreinigung. Während in der Spätantike, in der islamisch-arabischen Welt und im -> Mittelalter Badehäuser sehr verbreitet waren, gerieten sie im Spätmittelalter durch Prostitution und Syphilisgefahr in Verruf. Zudem kritisierte man den hohen Holzverbrauch zur Heißwasserzube-reitung angesichts der zunehmenden Verknappung dieses Materials.

Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK