Lexikon



S-Band
Speziell geformtes -> Band mit -> Bandrolle in geschweifter S-Form, das ähnlich wie das -> Langband in einen wandseitigen -> Kloben eingehängt wird. Es gilt als das typische -> Türband des -> Barocks. Einsatz an -> Tür, -> Fenster und -> Fensterladen.
S-Falz
Andere Bezeichnung für -> Karniesprofil.
S-Falzziegel
Andere Bezeichnung für -> Idealpfanne.
S-Pfanne
Andere Bezeichnung für -> Hohlpfanne, wegen ihres S-förmigen Querschnitts.
Saalkirche.
Kirchenbau, der aus einem einzigen, meist stützenlosen Raum besteht.
Sachsenklinker
Handelsname für einen leuchtend gelb brennenden -> Klinker, der im Raum Leipzig, Halle, Quedlinburg und Dresden verbreitet ist.
Sachsenröhre
Besondere Bauart eines -> Sparherds mit einer relativ kleinen -> Herdplatte, aber mit zwei bis drei Koch- bzw. Backröhren. Die Abmessungen waren etwa 200 cm breit, ähnlich hoch und etwa 150 cm tief. Sie stammt aus dem großbürgerlichen Gesindehaushalt und war typisch für Großküchen.
Sägebalken
Andere Bezeichnung für -> Kesselhaken.
Sägedach
Andere Bezeichnung für -> Sheddach.
Sakralbau
Gebäude religiösen Charakters im Gegensatz zum -> Profanbau.

Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK